Der Tag an dem die Hühner Urlaub hatten

Heute ist ein besonderer Tag: die Hühner haben Urlaub!

Nur das Huhn Kornelia nicht, denn sie muss die nötigen Eier für den Bauern legen. Ohne ihre Freundinnen und die kleinen Gespräche nebenbei, fällt ihr das jedoch schwer. Plötzlich taucht ein Fremder auf: Es ist der Zugvogel Sami, ein Wiedehopf. Sami ist auf dem Weg in sein Winterquartier in Arabien. Er muss während seiner großen Reise eine Pause einlegen.

Nach anfänglichen Verständigungsschwierigkeiten sind die beiden am Ende des Tages Freunde geworden. Eine Geschichte über Vorurteile und deren Überwindung. Ein Stück über Sprache, Identifikation und Freundschaft.

Dieses Hörtheaterstück spielt mit der Sprache – die beiden Vögel sprechen „wie ihnen der Schnabel gewachsen ist“: Sami, ein gebrochenes deutsch, vermischt mit arabisch, Kornelia in ihrem Heimatdialekt.

Wir bieten verschiedene Fassungen an: oberbayerisch, allgäuerisch und fränkisch.

 

Infos für Veranstalter herunterladen

 

FÜR KINDER AB 4 JAHREN

 

AUTOR, HöRSPIEL UND REGIE

Johann Gubo

MUSIK

Peter Geierhaas

STIMMEN

Veronika Hörmann, Sabrina Thurn, Sabine Maul, Osama Kzzo, Eva Schmidt

PUPPEN

Nartan Niemeyer

Share